Leistungen

Prüfungen nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

DGUV V3 Prüfung

Wir bieten Ihnen für Kleinmengen an ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln die Prüfung nach der DGUV V3 an.

Hierfür nutzen wir das moderne Testgerät Fluke 6500-2. Mit der Software verwalten wir Ihre Geräte und erinnern Sie rechtzeitig an die Folgeprüfung. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nur Kleinmengen (bis 50 Geräte) prüfen. Die Begründung hierfür ist der Zeitaufwand der bei einer ordentlichen Prüfung anfällt. Da ich immer wieder mit Unsicherheiten der Prüfintervalle konfrontiert werde, hier die Informationen nach der Betriebssicherheitsverordnung:

ortsfeste Anlagen:

ortsveränderliche Anlagen:

Die Prüfung ist regelmäßig oder nach Öffnung, Reparatur, oder bei Verdacht von Schäden durchzuführen.

Prüfung von Tritten und Leitern gem. DGUV Information 208-016

BeSiQMa GmbH - Arbeitssicherheit, Brandschutz und Qualitätsmanagement in Ansbach // Leitern

Wir prüfen Ihre Leitern und Tritte nach BetrSichV jährlich auf Sicherheit. Hierzu zählt die Sicht- und Funktionsprüfung von Holmen, Sprossen, Beschlagteilen, etc. Gerne berate ich Sie auch, wer diese Prüfung sonst noch in Ihrem Unternehmen regelmäßig durchführen kann. Bitte beachten Sie beim Kauf von neuen Leitern auch, dass diese zukünftig für den gewerblichen Einsatz ausgezeichnet sein müssen:

Regalprüfung nach DGUV Regel 108-007

Ich prüfe Ihre ortsfesten Regale gemäß BetrSichV und DGUV R 108-007 auf Schäden, Schwachstellen und Sicherheit.

Dies betrifft die Sichtprüfung von ortsfesten Regalen ohne Kraftantrieb. Für kraftbetriebene Anlagen benötigen Sie eine sachkundige Person vom Hersteller des Regales oder speziell ausgebildetes Personal.

Hinweise zur Verbesserung der Regalsicherheit, wie z. B. Anfahrschutz, Durchschubsicherung oder organisatorische Maßnahmen, wie Einbahnstraßenregelung oder Einlagerungsbestimmungen gehören bei mir zum Service.

Sie erhalten für jedes Regal ein Protokoll mit Prüfergebnis und Schadensmeldung.

Zurück zur Übersicht